Über mich

Seit mehr als 20 Jahren beschäftige ich mich professionell mit dem Thema Ernährung. Nach dem Studium der Ökotrophologie in Weihenstephan vertiefte ich mein medizinisches Wissen durch den Erwerb der Heilpraktikerlizenz, um meinen Patienten umfassend und ganzheitlich weiterhelfen zu können. Es fasziniert mich jeden Tag, wie man oft mit wenigen Anstößen auch schwere Symptombilder deutlich verbessern kann. Im Bereich der Unverträglichkeiten und Darmerkrankungen wird das für mich besonders deutlich. Dieses Thema begleitet mich bereits seit dem Studium, durch die Diplomarbeit („Mechanismen der Kolonkarzinogenese im Verlaufe chronisch entzündlicher Darmerkrankungen und deren Beeinflussung durch Flavonoide“) und seitdem durch zahlreiche Fortbildungen und praktische Erfahrungen mit meinen Patienten.
Das Zertifikat Ernährungsberater VDOE ermöglicht eine Übernahme der Kasse eines Großteils der Kosten.

Berufliche Erfahrung in der Übersicht

Neben meinen Beratungen und Vorträgen für die Essensimpulse bin/war ich in folgenden Bereichen tätig:
seit 2009 freie Referententätigkeit bei der Verbraucherzentrale Bayern in den Projekten
Ess-Kult-Tour
• Mach-Bar-Tour
• Fit im Alter
• Elternabende in Kindergärten und -krippen im Rahmen von Fit Kid

Kochkurse und Vorträge bei der Münchner Volkshochschule und VHS SüdOst in Ottobrunn

Fit im Alter-Multiplikatorenschulungen bei der BAGSO
Ernährungskurs beim TÜV SÜD auf privater Basis: „Fit und schlank im Büro“
Mitarbeit in Naturheilpraxis für Akupunktur und Ernährungsberatung
Ernährungsberatung im aromare
Beratung der TeilnehmerInnen des ganzheitlichen Diätclubs „Easy living“ beim FIT PLUS Fitneßcenter- Vorträge, Organisation von Sonderveranstaltungen, Motivation und Einzelberatungen
Ich bin Mitglied bei:
Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V. (daab)
Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE)
BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE)

Kommentare sind geschlossen.